HOME    |    AKTUELLES    |    AYURVEDA     |    ZIMMER    |    KONTAKT

WAS IST AYURVEDA?

Ayurveda ist eine traditionelle Heilkunst, die bis heute viele Anwender in Indien, Nepal und Sri Lanka hat. Wörtlich übersetzt bedeutet Ayurveda Lebensweisheit oder Lebenswissenschaft. Der Begriff stammt aus dem Sanskrit und setzt sich aus den Wörtern AYUS (Leben) und VEDA (Wissen) zusammen.

Ayurveda ist eine Kombination aus Erfahrungswerten und Philosophie, die sich auf die für menschliche Gesundheit und Krankheit wichtigen physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Aspekte konzentriert.

Dadurch hat Ayurveda einen ganzheitlichen Anspruch.

Die wesentlichen Elemente des Ayurvedas sind:

  • Ayurveda – Massage und Reinigungstechniken
  • Die Ernährungslehre
  • Yoga
  • Pflanzenheilkunde

Bei welchen gesundheitlichen Beschwerden kann Ayurveda helfen?

  • Depressionen
  • Beschwerden des Bewegungsapparates
  • Muskelverspannungen
  • Rheumatischen Erkrankungen* Stoffwechselstörungen
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfungszuständen – Burnout
  • Migräne
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Hauterkrankungen
  • Tinnitus
  • Immunschwäche
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Magen- und Darmproblemen
  • Herz- und Kreislaufproblemen
  • Psychosomatischen Erkrankungen
  • Allgemeiner Energielosigkeit
  • Übergewicht und Untergewicht
  • Allergien
  • Nikotin Entwöhnung

AYURVEDA IM

PURE NATURE AYURVEDA HOUSE

Unser traditioneller Ayurveda Bereich wurde ganz offen gestaltet und ist vollkommen in die Natur eingebettet. So ist es möglich, z.B. während eines Kräuterbades tief in die umliegende Natur einzutauchen. Ebenso verfügen wir über eine eigene Arztpraxis, wo die Arztkonsultationen und die Akupunktur stattfinden.

Die KUR

,Reinigungskur nach PANCHAKARMA

In unserem Angebot haben wir unsere individuelle intensive Reinigungskur nach PANCHAKARMA.

Das ist eine Tiefenreinigung für den gesamten Organismus. Mit dem Ziel, den gesamten Organismus von Stoffwechselgiften zu befreien, ihn zu reinigen, zu klären, aber auch um die geistigen – seelischen Komponenten, die im Entstehen von Krankheiten mitspielen, zu beseitigen. Hierzu wird ein zweiwöchiger, oder noch besser dreiwöchiger Kuraufenthalt empfohlen.Im PURE NATURE AYURVEDA HOUSE versuchen wir, trotz klassischer Kurelemente, Ihren Behandlungsablauf so individuell wie möglich, vollkommen abgestimmt auf ihre Indikationen, zu gestalten.

Die leichte Kur

Diese Kur dient einfach der Entspannung und der Erholung und für Menschen, die Ayurveda kennenlernen möchten. Massagen, Kräuterbäder, Dampfbäder, gesundes Essen, aber ohne den Reinigungsprozess des Panchakarma. (2-3 Treatments am Tag)

Ernährung

Ein wichtiger Teil einer Ayurveda-Kur ist das Essen. Es wird als einer der Hauptbestandteile der Kur bezeichnet.

Täglich werden Ihnen ausgewogene, Ihrem individuellen Konstitutionstyp entsprechende Speisen serviert. Vollkommen ausgewogen im ayurvedischen Sinn bedeutet, alle Geschmacksrichtungen wie…..süß, sauer, salzig, scharf, bitter, herb (zusammenziehend). Und dies immer frisch aus der Region!

Pure Nature
Pure Nature

Tägliche Inspiration